Die Marina von Castro

Einer der beliebtesten Ferienorte im südlichen Apulien: Bilder von Castro im Salento.


Im kleinen Hafen von Castro geht es das ganze Jahr über lebendig zu: Fischerboote liegen hier vor Anker, zu denen sich im Sommer zahlreiche kleine und große Wasserfahrzeuge gesellen. In der schönen Jahreszeit, springt man hier in die blauen Fluten, während man im Winter den Kai entlang spaziert und einfach die Sonne, den Wind und das Meer genießt.

Castro gibt es gleich zweimal:  Castro di sopra und Castro di sotto - Castro oben und unten.
Nur Fremde nennen den kleinen Hafen und die Ansiedlung im Süden Apuliens "Castro Marina" (auch Castromarina geschrieben) und den oberen Ortsteil Castro Città. Einheimische sprechen ausschließlich von Castro oben bzw. Castro unten, wobei letzterer, der Einfachheit halber, auch schlicht porto genannt wird.

Blick auf Castro Marina

Im kleinen Hafen von Castro, im äußersten Südosten Apuliens, geht es das ganze Jahr über lebendig zu: Kleine Fischerboote, die nur bei entsprechenden Wetterverhältnissen auf das Meer fahren, bestimmen im Winter das Bild. Im Sommer hingegen findet sich kaum ein freier Liegeplatz im Hafen, wenn hier einige große und viele einfache Boote vor Anker liegen.

Vor wenigen Jahren wurden in Castro Città bei archäologischen Ausgrabungen die Reste eines Minerva-Tempels gefunden. Seit dem gibt es nun einen weiteren Anwärter, außer Roca Vecchia und Porto Badisco, auf den Titel "Der ersten Hafen des italienischen Festlandes, wo Vergils Aeneas ans Land ging". Ein Schild am Hafen verkündet: Castro - Il Porto di Enea.

  • [col]



Auch an einem Herbst- oder Wintertag ist man in Castro Porto immer beschäftigt: Mit mediterraner Ruhe kümmert man sich um Fischernetze und Boote, genießt die letzten Sonnenstrahlen und spaziert entlang des Hafens, der zu jeder Jahreszeit ein beliebter Treffpunkt ist.

Der Hafen von Castro im Winter

Auch das kleinste Boot bedarf ständiger Reparatur

Fischernetze werden geflickt

Blick von Castro Marina

Spätnachmittag im Januar

Die Marina von Castro ist zum Schwimmen und Sonnenbaden beliebt: Mit gutem Grund ist man in Castro auf die Auszeichnung der Blauen Flagge stolz, welche für gute Wasserqualität, die Einhaltung von Umweltauflagen und entsprechende Serviceleistungen steht. Im Sommer werden vom Hafen täglich Ausflüge zu der nah gelegenen Grotte Zinzulusa und entlang der salentinischen Ostküste angeboten.

Castro oben, oder Castro Città, ist für seine  intakte Altstadt, das Castello Aragonese und die großartige Aussicht auf die Straße von Otranto sehenswert. Die Marina von Castro sollte für seinem pittoresk gelegenen Hafen besucht werden, der im Sommer zahlreiche Besucher auch zum Baden anzieht.

Das Schönste an Castro ist das alltägliche Leben: Die Fischernetze und die zahlreichen, kleinen Boote am Kai, die Menschen, die rege am Hafen ihrer Arbeit nachgehen oder in der obigen Altstadt die Sonnenstrahlen auf den Bänken der  kleinen Piazza genießen. Castro ist nicht touristisch herausgeputzt, sondern besitzt noch immer viel Charme und eine Authentizität, der auch die Heerscharen von Touristen im August bisher nichts anhaben konnten.






Weitere Informationen:
http://www.castromarina.info/
http://www.castro.it/
http://www.comunedicastro.it/


Name

Akarnanien Apulien Art & Work Athen Basilikata Bernalda Brindisi Cilento Epirus Epirus und Akarnanien featured Feste und Events food Fotografie Gargano Gewinnspiel Giurdignano Grecìa Salentina Griechenland griechisches Festland Intermezzo Ioannina Ionische Inseln Italien Kampanien Kathisma Kefalonia Kolumne Korfu Korfu Stadt Kunst und Kultur Lecce Lefkada Lefkas Lesetipps mediterranean secrets Meganisi Metapont Monti Dauni Nationalgarten news Nidrí Nördliche Sporaden Otranto Patras Peloponnes Porto Katsiki Provinz Foggia Rom Salento Santa Cesarea Terme Skyros Strände Apulien Strände Griechenland Syntagma-Platz Tavole di San Giuseppe Terra di Bari Vico del Gargano Vlichó Bucht
false
ltr
item
Go South East: Die Marina von Castro
Die Marina von Castro
Einer der beliebtesten Ferienorte im südlichen Apulien: Bilder von Castro im Salento.
http://2.bp.blogspot.com/-VvK-rGbVJno/TTx1TKa7E_I/AAAAAAAAGR8/xBklKyWcn98/s800/P1010784.JPG
http://2.bp.blogspot.com/-VvK-rGbVJno/TTx1TKa7E_I/AAAAAAAAGR8/xBklKyWcn98/s72-c/P1010784.JPG
Go South East
http://www.gosoutheast.info/2011/09/die-marina-von-castro.html
http://www.gosoutheast.info/
http://www.gosoutheast.info/
http://www.gosoutheast.info/2011/09/die-marina-von-castro.html
true
4185423383289682018
UTF-8
Kein Artikel gefunden Mehr weiterlesen Antworten Antwort löschen löschen von Home Seiten POSTS Mehr Ähnliche Themen im Blog LABEL Archiv SEARCH Alle Blogartikel Not found any post match with your request Back Home Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez. gerade vor einer Minute $$1$$ minutes ago vor einer Stunde $$1$$ hours ago gestern $$1$$ days ago $$1$$ weeks ago vor über 5 Wochen Followers Follow Premium Content Please share to unlock Copy All Code Select All Code All codes were copied to your clipboard Can not copy the codes / texts, please press [CTRL]+[C] (or CMD+C with Mac) to copy