Schlicht und schmackhaft: Ciceri und Tria

Ein traditionelles Gericht aus Apulien: Ciceri e Tria.


Die Küche des Südosten Apuliens ist eine arme Küche: schlicht in den Zutaten und anspruchlos in der Zubereitung, aber ausgesprochen schmackhaft. In den Wintermonaten sind Hülsenfrüchte noch immer ein wichtiger Bestandteil der traditionellen Hausmannskost im Salento. Insbesondere Kichererbsen und Saubohnen erfreuen sich großer Beliebtheit, im Tongefäß am Kaminfeuer stundenlang gekocht oder als Püree verarbeitet.

Ein traditionelles Gericht, welches bekannt und oft in Reiseführern über Apulien erwähnt wird, ist Ciceri e Tria. Zubereitet wird es meist im März und ist ein fester Bestandteil der Tavole di San Giuseppe, ein religiöses Fest, dessen Wurzeln bis weit in Mittelalter reichen und das Ende März in Dörfern im Hinterland von Otranto auch in den heutigen Tagen noch immer gefeiert wird.

Ciceri und Tria ist ein Pastagericht mit Kichererbsen. Die Nudeln werden aus Hartweizen noch selbst hergestellt und ähnlich wie Tagliatelle in Streifen geschnitten. Einige der Nudelstreifen werden in kleine Stücke zerkleinert und knusprig gebraten bis sie eine dunkelbraune Farbe annehmen, die sogenannten Tria. Die übrige Pasta wird im Anschluss mit den zuvor eingeweichten und gekochten Kichererbsen vermischt, um mit den knusprigen Tria-Streifen garniert zu werden.

Der Begriff Ciceri stammt von Ceci (Kichererbsen)

Dieses einfache, aber ausgesprochen schmackhafte Pastagericht findet man nur noch selten in Restaurants oder in einer Osteria/Trattoria. Das vollständige Rezept und Zubereitung wird auf der folgenden englischen Webseite sehr gut, Schritt für Schritt, ausführlich in Bildern erklärt: Ciceri e Tria


Ciceri e Tria wird in der Umgebung von Santa Cesarea Terme - Otranto auch "A Massa" oder Massa di San Giuseppe genannt.


Name

Akarnanien Apulien Art & Work Athen Basilikata Bernalda Brindisi Cilento Epirus Epirus und Akarnanien featured Feste und Events food Fotografie Gargano Gewinnspiel Giurdignano Grecìa Salentina Griechenland griechisches Festland Intermezzo Ioannina Ionische Inseln Italien Kampanien Kathisma Kefalonia Kolumne Korfu Korfu Stadt Kunst und Kultur Lecce Lefkada Lefkas Lesetipps mediterranean secrets Meganisi Metapont Monti Dauni Nationalgarten news Nidrí Nördliche Sporaden Otranto Patras Peloponnes Porto Katsiki Provinz Foggia Rom Salento Santa Cesarea Terme Skyros Strände Apulien Strände Griechenland Syntagma-Platz Tavole di San Giuseppe Terra di Bari Vico del Gargano Vlichó Bucht
false
ltr
item
Go South East: Schlicht und schmackhaft: Ciceri und Tria
Schlicht und schmackhaft: Ciceri und Tria
Ein traditionelles Gericht aus Apulien: Ciceri e Tria.
http://i453.photobucket.com/albums/qq256/Mora89/Santa%20Cesarea%20Terme/P1040394.jpg
http://i453.photobucket.com/albums/qq256/Mora89/Santa%20Cesarea%20Terme/th_P1040394.jpg
Go South East
http://www.gosoutheast.info/2011/09/schlicht-und-schmackhaft-ciceri-und.html
http://www.gosoutheast.info/
http://www.gosoutheast.info/
http://www.gosoutheast.info/2011/09/schlicht-und-schmackhaft-ciceri-und.html
true
4185423383289682018
UTF-8
Kein Artikel gefunden Mehr weiterlesen Antworten Antwort löschen löschen von Home Seiten POSTS Mehr Ähnliche Themen im Blog LABEL Archiv SEARCH Alle Blogartikel Not found any post match with your request Back Home Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez. gerade vor einer Minute $$1$$ minutes ago vor einer Stunde $$1$$ hours ago gestern $$1$$ days ago $$1$$ weeks ago vor über 5 Wochen Followers Follow Premium Content Please share to unlock Copy All Code Select All Code All codes were copied to your clipboard Can not copy the codes / texts, please press [CTRL]+[C] (or CMD+C with Mac) to copy