Die Klippen von Sant'Andrea

Die Küste Apuliens: Sant'Andrea bei Melendugno im Salento überrascht mit bizarren Felsformationen und kristallklarem Meerwasser.




Das Meer schillert in den schönsten Tönen, die von einem zarten Grün bis zu einem satten Blau reichen. Von Wind und Sturm geformt, ragen sie wie bizarre Gestalten aus der See. Alleinstehend, der eine; eine natürlich Brücke formend, der andere: Die Klippen von Sant'Andrea im Salento.

Man kann der Versuchung fast nicht widerstehen das erste Bad der Saison zu nehmen. Die Sonne wärmt bereits angenehm. Aber wenn auch die Farben des Meeres locken, die Wassertemperatur Ende April sind noch empfindlich frisch und nur für "Abgehärtete" empfehlenswert.

In der Vor- und Nachsaison wirkt der kleine Badeort fast wie ausgestorben. Eine winzige Bucht und ein paar verstreut liegende Häuser. Im Hintergrund ein charakteristischer, mediterraner Pinienwald. Architektonisch mag Sant'Andrea vielleicht nicht begeistern, aber das hat der Küstenort auch gar nicht nötig. Der unbestrittene Hauptprotagonist ist das Meer und die einzigartigen Klippen, die hier steil aus der Adria ragen.

Die Felsküste bei Sant'Andrea

Das Meer lockt bereits für das erste Bad der Saison

Bilder sagen oft mehr als Worte. Aber auch ein Foto kann nur begrenzt darstellen, in wie vielen Blau- und Grüntönen die untere Adria hier zu leuchten scheint, um zu den weiß-gelben Klippen einen reizvollen Kontrast zu bilden.

Blick von Sant'Andrea in Richtung Süden. Einstiege ins Meer sind über natürlich Treppenstufen möglich.

Ein "einsamer" Angler im April

Ein natürlicher "Brückenbogen" im grünen Meer

Im Frühjahr blüht es am Klippenrand

Ab Sant'Andrea kann man ausgedehnte Spaziergänge unternehmen. Die Küste ist von hier, bis zu den Stränden der Laghi Alimini (Otranto), weitgehend unverbaut und bietet grandiose Ausblicke auf die untere Adria.

Anfahrt:
Sant'Andrea (Melendugno) liegt ca. 30 Kilometer südöstlich von Lecce und 15 Kilometer nördlich von Otranto. Eine Stichstraße führt von der Küstenstraße San Cataldo - Otranto zu dem kleinen Badeort (ausgeschildert).


Name

Akarnanien Apulien Art & Work Athen Basilikata Bernalda Brindisi Cilento Epirus Epirus und Akarnanien featured Feste und Events food Fotografie Gargano Gewinnspiel Giurdignano Grecìa Salentina Griechenland griechisches Festland Intermezzo Ioannina Ionische Inseln Italien Kampanien Kathisma Kefalonia Kolumne Korfu Korfu Stadt Kunst und Kultur Lecce Lefkada Lefkas Lesetipps mediterranean secrets Meganisi Metapont Monti Dauni Nationalgarten news Nidrí Nördliche Sporaden Otranto Patras Peloponnes Porto Katsiki Provinz Foggia Rom Salento Santa Cesarea Terme Skyros Strände Apulien Strände Griechenland Syntagma-Platz Tavole di San Giuseppe Terra di Bari Vico del Gargano Vlichó Bucht
false
ltr
item
Go South East: Die Klippen von Sant'Andrea
Die Klippen von Sant'Andrea
Die Küste Apuliens: Sant'Andrea bei Melendugno im Salento überrascht mit bizarren Felsformationen und kristallklarem Meerwasser.
http://4.bp.blogspot.com/-UAqJ0mvB8To/T5Wz_2p_huI/AAAAAAAALQE/bBeHxBwMCgU/s800/P1110856.JPG
http://4.bp.blogspot.com/-UAqJ0mvB8To/T5Wz_2p_huI/AAAAAAAALQE/bBeHxBwMCgU/s72-c/P1110856.JPG
Go South East
http://www.gosoutheast.info/2012/04/die-klippen-von-santandrea.html
http://www.gosoutheast.info/
http://www.gosoutheast.info/
http://www.gosoutheast.info/2012/04/die-klippen-von-santandrea.html
true
4185423383289682018
UTF-8
Kein Artikel gefunden Mehr weiterlesen Antworten Antwort löschen löschen von Home Seiten POSTS Mehr Ähnliche Themen im Blog LABEL Archiv SEARCH Alle Blogartikel Not found any post match with your request Back Home Sonntag Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag So. Mo. Di. Mi. Do. Fr. Sa. Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember Jan. Feb. März Apr. Mai Juni Juli Aug. Sept. Okt. Nov. Dez. gerade vor einer Minute $$1$$ minutes ago vor einer Stunde $$1$$ hours ago gestern $$1$$ days ago $$1$$ weeks ago vor über 5 Wochen Followers Follow Premium Content Please share to unlock Copy All Code Select All Code All codes were copied to your clipboard Can not copy the codes / texts, please press [CTRL]+[C] (or CMD+C with Mac) to copy